Wie du erfolgreiche Social-Media-Beiträge schreibst, die deine Follower lieben werden

von Julia
Wie du erfolgreiche Social-Media-Beiträge schreibst, die deine Follower lieben werden

Die sozialen Medien sind keine Werbeplattform. Hier möchten sich die Menschen austauschen, in Verbindung treten, sich kennenlernen. Reine Werbeposts wie z.B. „Das ist mein neuer Kurs“ bringen meist nicht viel Resonanz oder werden übersehen. Dennoch solltest du natürlich deine Angebote posten – aber mit Strategie!

Den größten Erfolg in den sozialen Medien erzielst du mit emotionalen Posts, die die Gefühle deiner Leser*innen direkt ansprechen In denen es vordergründig um Mehrwert und Hilfe für deine Follower geht, und nicht nicht um den Verkauf deiner Produkte.

Baue eine Verbindung zu deinen Leser*innen auf. Schaffe eine Vertrauensbasis. Behandle sie wie deine Freunde!

Bestimmt kennst du das von dir selbst. Stell dir vor, du gehst in in zwei verschiedene Geschäfte, um dir ein Abendkleid zu kaufen. Die Verkäuferin im ersten Laden zeigt dir einfach nur die vorhandenen Kleider und verschwindet dann wieder im Lager. Sie macht keinen Smalltalk und interessiert sich nicht für dich. Du gehst ins zweite Geschäft. Die Verkäuferin nimmt sich Zeit und spricht erstmal mit dir. Welcher Stil schwebt dir vor? Welche Farben und Materialien magst du besonders gern? Sie kann auf den ersten Blick deine Kleidergröße abschätzen und weiß, welche Schnitte dir stehen. Sie berichtet von ihren eigenen Erfahrungen und Herausforderungen beim Kleiderkauf und wie sie diese gemeistert hat. Sie ermuntert dich, Kleider anzuprobieren, die du sonst vielleicht nie gewählt hättest. Sie ist absolut ehrlich und sagt dir, wenn dir eines der Kleidungsstücke nicht so gut steht – und empfiehlt dir passendere Alternativen. In welchem Laden würdest du lieber dein Kleid kaufen?

Wenn du dich öffnest und wirklich auf deine Leser*innen eingehst, schaffst du eine tiefe Vertrauensbasis. Sie fühlen sich von dir gesehen und gehört, wertgeschätzt und ernst genommen. Sie bauen eine Verbindung zu dir auf, die sich sogar wie eine Freundschaft anfühlen kann.

Deine Persönlichkeit, deine ganz persönliche Art machen deinen einzigartigen Mehrwert aus. Das Produkt oder die Dienstleistung, die du verkaufst, gibt es mit Sicherheit von mehreren Anbietern. Deine Kunden kaufen aber nicht nur das reine Produkt. Sie kaufen DICH, deine Persönlichkeit und deine Energie mit dazu. Dich gibt es nur ein einziges Mal auf dieser Welt und genau das macht dein Angebot einzigartig. Hebe dich durch deine Persönlichkeit von ähnlichen Angeboten ab. Zeig dich wie du bist, sie absolut authentisch. So kann eine tiefe Verbindung zu deinen Followern entstehen.

Die richtige Ansprache (Tonalität)

Stell dir beim Schreiben vor, du würdest einem sehr guten Freund bzw. einer Freundin schreiben. Adressiere deinen Beitrag direkt an diese Person. Formuliere deine Posts immer aus der tiefen Liebe zu dieser Person heraus bzw. deinem Wunsch, dieser Person mit ihrem Problem zu helfen. Greife ihre Wünsche, Ziele, Ängste, Fragen und Sorgen auf. Sei für sie da.

Schreibe nicht von dir, sondern von deinem Wunschkunden bzw. deiner Wunschkundin. Nimm dir nochmal deine Notizen über deinen Avatar zur Hand und stell dir bei jedem Beitrag vor, du würdest genau an diese Person schreiben.

Verwende DU statt ICH. Sprich von deinen Lesern, nicht nur von dir und was du tolles gemacht hast.
Wecke bei deinen Leser*innen Gefühle oder eigene Erinnerungen. Erzähle wahre Geschichten aus deinem Leben, oder dem Leben einer Kundin bzw. eines Kunden (mit deren Einverständnis). Gefühlvolle Geschichten werden sehr viel besser erinnert als reine Faktenbeiträge.

Die drei Komponenten eines Posts

Jeder deiner Beiträge sollte mindestens einen oder besser zwei dieser Komponenten enthalten. Alle drei sind natürlich auch möglich, aber eher schwierig umzusetzen. Probiere es jedoch ruhig mal aus!

Persönlichkeit
Lass in deinen Post einfließen, wer du bist und wie du lebst und arbeitest. Gib einen Einblick in deinen Alltag, zeige ein Making-Of. Erzähle von deinen Gedanken. Gib eine Geschichte bzw. ein Erlebnis wieder, das dich berührt hat.

Unterhaltung
Zeige etwas Witziges, Humorvolles aus deinem Alltag. Was zauberte dir ein Schmunzeln auf die Lippen? Was kennen deine Leser*innen bestimmt auch? Welches Missgeschick ist dir passiert? Was ist heute schief gelaufen und wie hast du das Beste aus der Situation gemacht?

Mehrwert
Gib deinen Leser*innen eine Lösung an die Hand – beantworte eine Frage, gib einen wertvollen Tipp, erkläre etwas, was sie vorher nicht wussten.

Plane dein ganzes Social-Media Jahr in wenigen Tagen

Stell dir vor, du musst nicht mehr täglich Zeit damit verplempern, deine Social-Media-Posts zu planen. Wie wäre es, wenn deine gesamte Jahresplanung in nur wenigen Tagen abgeschlossen wäre und du dich dann um dein eigentliches Business kümmern kannst? Wieviel Zeit und Frust würdest du dir ersparen?

Über die Jahre habe ich meinen Social-Media-Workflow supereffektiv gestaltet und verwende jetzt nur noch wenige Tage pro Jahr darauf. Daran will ich dich natürlich teilhaben lassen.

Der 10-Tage Workshop für deine Social-Media-Planung

Kurs Social Media BoosterNie wieder grübeln, was du posten sollst. Keine Zeit mehr verplempern mit umständlichem Posten auf allen Kanälen. Im 10-Tage Workshop planen wir gemeinsam dein komplettes Jahr: Für Blog, Facebook, Instagram, Pinterest & Co.

Das ist mit dabei:

  • Themenplanung fürs ganze Jahr: Ansprechende Themen für all deine Kanäle
  • Zeitsparendes Posten: Wie du deine Social-Media-Posts fürs ganze Jahr in nur wenigen Tagen einplanen kannst
  • Schnell & einfach Grafiken für deine Posts erstellen (ohne technische Vorkenntnisse)
  • Aufbau und Tonalität von erfolgreichen Social-Media-Posts
  • Extra: Liste mit 30 Facebook-Gruppe zum Promoten deiner Beiträge
  • Extra: Liste mit 60 Posting-Ideen
  • Extra: Vorlage für deinen Redaktionsplan

Erfolgreiches Onlinebusiness mit passivem Einkommen aufbauen

Wie du Social-Media-Beiträge schreibst, die deine Follower lieben werden

1 kommentieren

You may also like

1 kommentieren

Authentisches Marketing für dein Angebot: Baue eine Beziehung zu deiner Zielgruppe auf | Business-Heldinnen • Einfach online erfolgreich 17. Dezember 2019 - 12:13

[…] Wie du erfolgreiche Social-Media-Beiträge schreibst, die deine Follower lieben werden → Richtig vermarkten in 10 Schritten → Deine komplette Social-Media-Planung fürs ganze […]

Antworten

Kommentar schreiben