Neue Kunden mit Gratis-Content gewinnen

von Julia
Neue Kunden mit Gratis-Content gewinnen

Dass ich ein großer Fan von Content-Marketing bin, hast du als Leserin meines Blogs bzw. Newsletters bestimmt schon mitbekommen. In meinen verschiedenen Onlinebusinessen habe ich eigentlich immer erfolgreich mit Content-Marketing gearbeitet – sei es in Form von Blogs, E-Books oder Gratis-Onlinekursen. Warum das inhaltsbasierte Marketing so gut funktioniert und wie du es für dich nutzen kannst, erkläre ich dir im heutigen Beitrag.

Content-Marketing – Was ist das eigentlich?

Im Prinzip spricht der Name für sich selbst: Du bewirbst dein Angebot mithilfe von thematisch passenden und zielgruppenrelevanten Inhalten. Das kann ein Podcast oder Youtube-Kanal mit regelmäßigen Folgen sein, ein Blog, eine Challenge, eine Facebook-Gruppe oder ein Freebie zum Download (wie z.b. ein E-Book). Die Möglichkeiten für Gratis-Inhalte sind unendlich! Such dir am besten nur EINEN Kanal aus, der dir wirklich Freude bereitet und konzentriere dich auf die Qualität deiner Inhalte.

Content-Marketing funktioniert für mich und viele meiner Kundinnen wahnsinnig gut, weshalb ich aus auch immer wieder gern empfehle. In meinen Augen ist inhaltsbasiertes Marketing einer der effektivsten Wege, um neue Kund*innen zu gewinnen und deinen Expertenstatus zu festigen.

Warum funktioniert Content-Marketing so gut?

Mit wertvollen Inhalten für deine Zielgruppe, kannst du wunderbar deine Expertise unterstreichen und effektive Lösungen als „Kostprobe“ bieten. So ziehst du Kund*innen beinahe magisch an! Ziel ist es, dass Interessent*innen über deinen kostenfreien Content einen Einblick in deine Arbeit, Expertise und Persönlichkeit bekommen – und dich so besser kennenlernen können. Dadurch erleichterst du ihnen die Entscheidung, ob sie sich bei dir gut aufgehoben fühlen und eines (oder mehrere) deiner Angebote in Anspruch nehmen wollen.

Stell dir mal eine Webseite vor, die einfach eine Dienstleistung vorstellt – wie z.b. Life-Coaching und Workshops. Die Inhaberin stellt sich vor, listet ihre Ausbildungen auf und bewirbt ihre Angebote. That‘s it. Um herauszufinden, wie diese Coachin arbeitet, müsstest du erst einen Termin buchen. Wenn sie jedoch bei Facebook oder Instagram regelmäßig hilfreiche Video-Impulse posten oder einen Blog schreiben würde, könntest du dir ein viel besseres Bild machen. Vielleicht stellt sich heraus, dass sie bereits durch genau die Herausforderungen gegangen ist, in denen du gerade steckst. Dass ihr ein Hobby teilt oder andere Gemeinsamkeiten habt. Und Zack!, bist du dieser Person emotional sehr viel näher, als wenn sie nur ihre Fachkenntnisse aufgelistet hätte. Vielleicht hilft dir ihr Podcast bei deinem aktuellen Problem oder gibt dir einfach ein gutes Gefühl. Vielleicht hat dir ihr E-Book die Augen in Bezug auf ein wichtiges Lebensthema gegeben.

Welche Möglichkeiten gibt es?

Wie oben bereits erwähnt gibt es zahlreiche Optionen für Content-Marketing:

  • E-Book
  • Facebook-Gruppe
  • Podcast
  • Youtube-Kanal
  • Newsletter
  • E-Mail Serie
  • Blog
  • Onlinekurs

Zahlreiche weitere Tipps und Impulse zu diesen Themen findest du hier im Blog unter:

Kundenmagnet Content-Marketing: Gewinne mit deinem Blog neue Interessenten für dein Angebot

Wie kannst du mit Facebook-Posts deinen Website-Traffic bzw. deine Reichweite steigern?

Wie du Facebook als kostenloses und hocheffektives Marketing-Instrument für dein Business nutzt

Wie du erfolgreiche Social-Media-Beiträge schreibst, die deine Follower lieben werden

Schnell & einfach: Ansprechende Texte schreiben

6 effektive Marketing-Strategien: Bring dein Business aufs nächste Level

Wie du das richtige Thema für deinen Onlinekurs bzw. dein Online-Coachingprogramm findest

Erfolgreiches Onlinebusiness mit passivem Einkommen aufbauen

Neue Kunden mit Gratis-Content gewinnen

0 kommentieren

You may also like

Kommentar schreiben