Mit Vertrauen & Intuition dein Herzensbusiness aufbauen – Interview mit Tanja Suppiger

von Julia
Mit Vertrauen & Intuition dein Herzensbusiness aufbauen - Interview mit Tanja Suppiger

Im Interview mit Tanja Suppiger vom HerzBauchWerk erfährst du, warum es so wichtig ist, im Business auf dein Herz und deine Intuition zu hören – anstatt dich auf bloße Strategien zu verlassen. Außerdem sprechen wir über Authentizität und Vertrauensaufbau, das Ausleben kreativer Potenziale und vieles mehr. Lass dich inspirieren!

Im Video erfährst du:

  • Wie Tanja ihr erfolgreiches Onlinebusiness aufgebaut hat
  • Warum klare Entscheidungen so wichtig sind
  • Wie sie ihren erfolgreichsten Onlinekurs ganz ohne Strategie (nur aus dem Herzen heraus) aufgebaut hat
  • Warum Sichtbarkeit so wichtig ist, um neue Kunden zu gewinnen
  • Warum und wie du in dich selbst investieren solltest

HerzBauchWerk


 

Vertrauen & Intuition statt pure Strategie

An Tanjas Weg beeindruckt mich vor allem ihre Zielstrebigkeit und ihr Vertrauen in ihren eigenen Weg. Sie kreiert ihre Produkte und Angebote absolut aus dem Herzen heraus. Sie lebt und liebt ihre Arbeit und das spürt man einfach.

„Im Business geht es ganz stark um Vertrauen. Für mich geht es nicht nur darum, Reichweite aufzubauen, sondern Vertrauen aufzubauen zu den Menschen, denen ich begegne.“

Wahnsinnig inspirierend finde ich auch, dass ihre erfolgreichsten Kreationen – ein Youtube-Video und ein Onlinekurs zum Thema Rauhnächte – komplett ohne Strategie entstanden sind, einfach nur aus dem Bauch heraus. Das setzt so viel Energie frei! Diese beiden Produkte gingen viral und steigerten Tanjas Reichweite um ein Vielfaches – und das komplett ohne „bewährte Marketing-Maßnahmen“ oder Konzepte.

Beim Aufbau ihrer Selbstständigkeit legt Tanja vorallem Wert auf persönliche Beziehungen und Vertrauensaufbau. Es geht nicht darum, möglichst viele Follower zu haben, sondern sich wirklich tief mit den einzelnen Frauen zu verbinden.

„Ich glaube es braucht einen Mix aus Fokus – also einem strukturierten Rahmen, wo man weiß: wo will ich hin – und diese Freiheit, es fließen zu lassen und intuitiv die Dinge anzugehen.“

Denn auf dieser Basis lässt sich eine wunderbar leicht fließende Zusammenarbeit aufbauen. Eine Kooperation, die auf Vertrauen und Bindung basiert, und nicht auf einfachen Zahlen oder blanker Strategie.
Im Business geht es ganz stark um Vertrauen.

Arbeit und Leben vereinen

Tanja hat drei Kinder und baut ihr Business um sie herum auf. Die strikte Trennung von Arbeit an einem anderen Ort und Familie zuhause – die sie in ihrem früheren Beruf als Zahntechnikerin hatte – war für sie nicht mehr stimmig und nicht authentisch.

Jede selbstständige Mutter sollte da ihren eigenen Weg finden, da es manchen auch sehr gut tut, ein paar Stunden von zuhause weg zu sein und einen komplett neuen Fokus zu haben. Das sehe ich auch bei mir selbst – ich brauche einfach ab und zu Abstand um mich wieder auf mich selbst besinnen zu können. Aber ich finde Tanjas Weg ebenfalls sehr inspirierend. Sie gesteht es sich absolut ein, in ihrem eigenen Tempo voranzukommen – mit den Kindern im Alltag. So entsteht ihr HerzBauchWerk Stück für Stück und wächst ganz organisch.

Alle Potenziale ausleben

Ein weiterer wichtiger Punkt in Tanjas Leben und Arbeit ist das Ausleben aller kreativer Potenziale. Sie empfindet ihren Alltag als selbstständige Mutter nicht als anstrengend, weil sie es schafft, all ihre kreativen Ideen umzusetzen und sich so ihren ganz eigenen Traum zu verwirklichen. Sie lebt sich voll aus – als Mutter, Kreative und Wegbegleiterin für Frauen.

Unterstützung ins Boot holen

Tanja arbeitet viel mit anderen Frauen zusammen. Sei es für Kooperationen unterschiedlichster Art, aber auch in Masterminds oder Coachings, die sie selbst für sich bucht. Gerade Frauen können sich untereinander wunderbar inspirieren und gegenseitig pushen.

„Coaching bringt immer was! Ich brauche jemanden, der mich begleitet und immer wieder selbst reflektiert.“

Natürlich kommt es darauf an, wie sehr du bereit bist, dich zu öffnen und mitzumachen. Zu vertrauen und offen für neuen Input, andere Sichtweisen und Denkanstöße zu sein.

Auch für ihre Webseite und ihr Buch hat Tanja sich Unterstützung ins Boot geholt. Da die Technik für sie eine große Hürde war, entlastete es sie enorm, diese Aufgaben abzugeben und sich voll auf die Kreation konzentrieren zu können. Das erlebe ich auch bei meinen Klientinnen immer wieder: Es setzt so viel Energie und gute Gefühle frei, wenn man sich entschließt, lästige oder schwierige Arbeiten an jemanden abzugeben, der sich damit auskennt und dem diese Arbeit sogar Freude bereitet.

Erfolgreiches Onlinebusiness mit passivem Einkommen aufbauen

Mit Vertrauen & Intuition dein Herzensbusiness aufbauen - Interview mit Tanja Suppiger

Mit Vertrauen & Intuition dein Herzensbusiness aufbauen - Interview mit Tanja Suppiger

0 kommentieren

You may also like

Kommentar schreiben