Deinen Onlinekurs erfolgreich verkaufen: 5 Tipps für mehr Sichtbarkeit & Reichweite

von Julia
Deinen Onlinekurs erfolgreich verkaufen: 5 Tipps für mehr Sichtbarkeit & Reichweite

Viele meiner Kundinnen erstellen erstklassige Onlinekurse mit ihrem wertvollen Wissen – doch sie werden wenig bis gar nicht gekauft. Woran das liegen kann und wie du effektives Marketing für deine Onlinekurse betreibst erfährst du in diesem Beitrag.

Businessheldinnen: Einfach online erfolgreich

365 Posts für Social Media

1. Nutze Social Media als effektives Werbeinstrument

Immer mehr Menschen sind täglich auf sozialen Medien aktiv – mit hoher Wahrscheinlichkeit auch deine Zielgruppe. Allein Instagram verzeichnet 1 Milliarde aktive Nutzer*innen täglich, LinkedIn kommt auf etwa 700 Millionen pro Tag, Facebook sogar mehrere Milliarden. Das kannst du wunderbar für dich nutzen und auf diesen Plattformen deine Zielgruppe ansprechen. Erstelle hochwertige Inhalte, die deine Expertise zeigen und den Mehrwert deiner Produkte rüberbringen. Interagiere mit thematisch passenden Accounts, beantworte Kommentare zu deinen Beiträgen, tausche direkte Nachrichten mit Menschen aus, die deine Beiträge kommentieren. Wie du attraktive Beiträge für Social-Media Plattformen erstellst erfährst du in meinem E-Book 365 Posts.

Businessheldinnen: Einfach online erfolgreich

2. Webinare, Masterclasses und kostenlose Workshops als Appetizer

Veranstalte kostenlose Webinare, Masterclasses oder Workshops zu Themen, die mit deinem Kurs zusammenhängen. Dies gibt dir nicht nur die Möglichkeit, deine Expertise zu zeigen, sondern auch, eine persönliche Verbindung zu potenziellen Teilnehmer*innen aufzubauen. Gib einen Vorgeschmack auf das, was sie in deinem kostenpflichtigen Kurs erwarten können, und biete im Anschluss die Möglichkeit, sich für deinen Kurs anzumelden.

Businessheldinnen: Einfach online erfolgreich

Newsletter-Heldin

3. Setze auf E-Mail-Marketing für langfristige Kundenbindung und automatisierte Verkäufe

Eine gut gepflegte E-Mail-Liste ist von unschätzbarem Wert. Nutze sie, um regelmäßig wertvolle Informationen zu teilen, die deine potenziellen Kursteilnehmer*innen interessieren. Biete attraktiven Mehrwert, kostenlose Ressourcen, Teaser deines Kurses oder exklusive Angebote an, um das Interesse zu wecken. Sorge dafür, dass deine E-Mails ansprechend gestaltet und personalisiert sind, um eine starke Verbindung zu deinem Publikum aufzubauen. Wie du hochwertige Newsletter erstellst und sogar automatisieren kannst – für langfristige Kundenbindung und automatisierte Verkäufe direkt aus deinen Mails heraus, lernst du in meinem Kurs „Newsletter-Heldin“.

Businessheldinnen: Einfach online erfolgreich

4. Zusammenarbeit und Networking

Kooperationen mit anderen Unternehmerinnen oder Branchenexpert*innen können die Reichweite deines Kurses erheblich steigern. Du kannst z.b. in thematisch passenden Podcasts als Interviewgast deine Expertise weitergeben und auf deinen Kurs hinweisen. Ebenso eignen sich Gastbeiträge in thematisch passenden Blogs und Magazinen, sowie Auftritte in Onlinekongressen. Dein Netzwerk kann dich auch unterstützen, in dem es deine Angebote ihren Kunden direkt empfiehlt.

Businessheldinnen: Einfach online erfolgreich

5. Nutze Testimonials und Reviews

Zeige Erfolgsgeschichten und positive Bewertungen von früheren Teilnehmer*innen, um das Vertrauen potenzieller Kunden zu gewinnen. So zeigst du, was dein kurs bei ihnen bewirkt hat und unterstreichst deine Expertise. Authentische Erfahrungen anderer können ein starkes Argument sein, um die letzte Hürde zur Anmeldung für deinen Kurs zu nehmen.

Purpose Business Club

Werde zur Onlinekurs-Heldin: Erfolgreiche Onlinekurse erstellen und vermarkten

Du willst dein wertvolles Wissen mit noch mehr Menschen teilen, deinen Expertenstatus festigen und dir ein nachhaltiges und skalierbares Einkommen aufbauen? Einen Onlinekurs erstellst du einmal und kannst ihn dann immer wieder an beliebig viele Personen verkaufen. Ich zeige dir, wie du deinen eigenen Onlinekurs im Handumdrehen selbst erstellst und erfolgreich vermarktest.

  • Das All-in-1 Programm zum Erstellen deines erfolgreichen Onlinekurses
  • 15+ Anleitungs-Videos & Workbooks
  • 70+ editierbare Vorlagen für deine Kurs-Workbooks
  • Schritt für Schritt erklärt von der ersten Idee, über Konzeption und technische Umsetzung bis hin zur perfekten Launch-Strategie
  • Einrichtung deines Kurses mit elopage, Apprex, udemy oder Digimember (WordPress)
  • Alles leicht verständlich erklärt – auch ohne technische Vorkenntnisse umsetzbar

You may also like

Kommentar schreiben